Social Media funktioniert in meiner Branche nicht!

Kennen Sie diese Glaubenssätze?

  • Jeder Spricht über Online Marketing – aber Sie glauben nicht, dass die Ergebnisse echt sind?
  • Sie glauben, dass Werbung über das Internet für Ihre Branche nicht funktioniert!
  • Sie nutzen immer noch Printmedien wie Flyer, Banner etc. und denken, Sie kommen damit an neue Kunden?

Genau diese Sätze hören wir sehr oft bei Terminen mit neuen Kunden.

Bleiben wir erstmal bei den Fakten:
  • Auf Facebook tummeln sich über 35 Millionen Menschen
  • Auf Instagram sind über 15 Millionen Menschen aktiv
  • Kumuliert sind das sage und schreibe 50 Millionen aktive Nutzer!

Ihre Zielgruppe befindet sich also in den sozialen Medien!

Jetzt fragen Sie sich sicher: „Das hört sich gut an, doch wie kann ich das für mich nutzen?“
Ganz einfach.  Wir nutzen hierfür die sogenannte „Carpet Bomb“ Methode.

Das bedeutet, wir spielen ein von uns produziertes Video auf den Social Media Plattformen aus.

Hier ein Demo Video für die Personalgewinnung:

Danach bestimmen wir die Zielgruppe anhand der prozentualen Ansichten des Videos:

  • 50 % Video - Views
  • 75 % Video - Views
Denn seien wir mal ehrlich, wenn wir uns ein Video zu 75 % ansehen, haben wir definitiv Interesse.

Ist die Zielgruppe bestimmt, suchen wir uns über die Funktion „Lookalike Audience“ Personen, die die ähnlichen Interessen haben, wie genau diese Personen.

Erst nach diesen Schritten wird die richtige Werbeanzeige ausgespielt. Hierbei gehen wir auf die Emotionen ein. Das bedeutet wir versuchen das Problem bzw. den Schmerz des Kunden zu erkennen und bieten dementsprechend Ihre Dienstleistung als Lösung an.

Beispiel eines Fitnessstudios:

Schmerz:

„Du hast keine Zeit für Fitness, dann hätte ich für Dich ein unschlagbares Angebot! Du kennst das Problem, 90 Minuten trainieren, allerdings ohne Resultat."

Lösung:

„Wir bei ‚Firmenname‘ arbeiten mit der EMS-Technik, das bedeutet 2-mal so effektiv wie ein herkömmliches Fitnessstudio mit nur 20Minuten Zeitaufwand.“

Der Kunde fühlt sich also ertappt und sieht die Lösung.  

In der Regel haben wir bei 100 aufrufen ca. 10-20Eintragungen als Interessent für die jeweilige Dienstleistung.

Ob Fitnessstudio, Gastronomie, Immobilienmakler.
Das Prinzip dahinter ist immer gleich und funktioniert!

Wenn Sie das ganze Interessant finden, sehen Sie sich gerne das kostenlose Beratungsvideo zum Thema Social Media an: